Export an alle gängigen Maschinen im Holzbau

War früher das Abbundzentrum oft gleichbedeutend als Standarddachabbund für Dächer, steht es heute für Konstruktionen aller Art und Schwierigkeitsgrade, Flexibilität bei der Datenübernahme aus den verschiedensten Architektursystemen und Abbundprogrammen, individuelle Planung, detailgenaue Realisierung der Kundenwünsche, schnelle Fertigung und kurze Lieferzeiten, aussagekräftige Planunterlagen für die Montage und vor allem modernste Fertigung auf Maschinen, die auch Fünfachsbearbeitungen komplett und auf den Millimeter genau fertigen.

Für die Flexibilität der Datenübernahme aus anderen Systemen bietet cadwork alle Standardschnittstellen wie zum Beispiel DXF/DWG, IFC, SAT oder BTL 10.2. So kann jedes Abbundzentrum und natürlich auch jeder andere Holzbaubetrieb direkt auf den Daten der Architekten oder Statiker aufbauen. Auch die Übernahme der Daten anderer Abbundprogramme ist möglich, um zum Beispiel Detailpunkte weiter zu bearbeiten. Selbst ganze 3D-Konstruktionen können aus anderen CAD-Systemen übernommen und dann, obwohl nicht im cadwork konstruiert, komplett an die Maschinen übergeben werden.

Eine Lizenz, unterschiedliche Maschinen

Da cadwork alle Balkenbearbeitungszentren, wie zum Beispiel die Abbundanlagen der Fima Hundegger, der Firma Schmidler oder der Firma Weinmann, über eine einzige Lizenz cadwork Maschine Balkenbearbeitungszentrum ansteuert, haben Sie nur einmal die Investition in die Lizenz der Maschinenansteuerung und können dann die unterschiedlichsten Maschinen mit Daten versorgen. So können zum Beispiel auch Auftragsspitzen in Kooperationen mit anderen Abbundzentren oder Zimmereien, die mit einer Abbundanlage eines anderen Herstellers arbeiten, abgedeckt werden.

Unterstützung ihrer Abbundanlagen, Plattenbearbeitungszentren und Multifunktionsbrücken

Neben dem Export an Abbundanlagen stehen auf die Ausgaben an alle gängigen Plattenbearbeitungszentren im Holzbau über BVX oder über BTL zur Verfügung.

cadwork Maschine Multifunktionsbrücke ermöglicht die Ansteuerung von Multifunktionsbrücken. Die Geometrie der Wand-, Decken- oder Dachelemente wird automatisch analysiert. Bearbeitungen wie die Belegung, Sägeschnitte, Bohrungen, Fräsungen und Abnagelungen werden abhängig vom Maschinentyp erkannt und direkt an die Maschine ausgegeben.

Es wird eine Kontrollzeichnung erstellt, in der alle Bearbeitungen übersichtlich und durch Farben gekennzeichnet getrennt dargestellt werden. Der Modul erlaubt auch die Koppelung mehrerer kurzer Wände zu einer Multiwand.

MODULE

Bei dieser Lösung werden die folgenden Module verwendet:

DOWNLOAD CADWORK

Testen Sie cadwork 2 Monate lang, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen! Nach einer zweitägigen Schulung erhalten Sie eine komplette und kostenlose 2-monatige Testversion, inklusive telefonischer Unterstützung und aller unserer Dienstleistungen.

PROJEKTE UNSERER KUNDEN

Datenschutzeinstellungen

    Necessary for operation

    These cookies are necessary for the proper functioning of the site.

    gdpr[allowed_cookies],gdpr[consent_types],wfvt,wordfence_verifiedHuman

    Traffic statistics

    These cookies are used to collect site traffic statistics via Google Analytics.

    _ga, _gid